BetaFPV Express LRS – ELRS Serie – 2.4GHz

Im Ganzen ein spannendes Konzept. Vor allem das man hier auch einen ähnlichen Weg wie OpenTX eingeschlagen hat. Software und Hardware Open Source, aber die Hardware trotzdem auch von kommerziellen Herstellern. Wodurch man vernünftige Gehäuse und Platinen bekommt und nicht nur auf ein 3D Druckteil oder Bausätze setzen muss (kann man aber, wenn man das will).

Auch die kleinen Gimmicks, wie Update über Wi-Fi usw., finde ich sehr nice und das jetzt schon in der Version 1.0.0.

Die verschiedenen Versionen 2.4 GHz oder 868/915 MHz unterscheiden sich im wesentlichen erstmal durch Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit.

In der 2.4 GHz Version haben eine Refreshrate von bis zu 500 MHz, jedoch ist die Reichweite aufgrund des 2.4 GHz Frequenz geringer.

Bei der 868/915 MHz Version haben wir eine maximale Refreshrate von 200 MHz, aber dafür die bessere Reichweite.

Im Netz findet man Berichte, bei denen die Rede von 35 km mit 2.4 GHz Modul ist. So weit werde ich mit dem Copter eh nie fliegen und ist in DE auch nicht erlaubt, somit ist für mich die 2.4GHz Version vollkommen ausreichend. Wie bereits geschrieben, habe ich da auch den größeren Vorteil in der kleinen Antennen gesehen.

Jetzt geht es dann fleißig ans testen für euch.

Hier noch ein paar hilfreiche links zu ExpressLRS:

Homepage:
https://www.expresslrs.org

Facebookgruppe:
https://www.facebook.com/groups/636441730280366


BetaFPV hat mir noch das Sticker-Set 2020 mit hinzugelegt, was mir persönlich sehr gut gefällt.

2 Responses

  1. BurningMotorsFPV sagt:

    Hey, toller Artikel.
    Allerdings ein paar Anmerkungen:
    – Das Crossfire Protokoll heißt CRSF nicht CRFX
    – Die ELRS Hardware ist auch Open Source
    – Das 2.4 GHz Modul ist für Longrange ausreichend. Nur bei über 30 km (super long range) ist das 868 Modul notwendig. 2.4. Ghz hat ja andere Vorteile, wie zB das mehrere Leute gleichzeitig fliegen können, weil das Band nicht so schmal ist
    – Ein Link zur User Dokumentation wäre ganz gut: https://www.expresslrs.org/quick-start/getting-started/

    • DrFrantic77 sagt:

      Hi, vielen Dank für da Kommentar, Tippfehler ist bereits ausgebessert.
      Das mit der Hardware werde ich noch ein wenig umformulieren, der Gedanke war, dass es keine Platine zum Selbstlöten ist…
      Im unteren Teil steht, das von Reichweiten bis 35km gelesen habe und wer mehr will, muss wirklich auf 868 setzen.
      Bandbreite und Dokumentationslink wird hinzugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.