BetaFPV F4 1S 12A AIO Brushless mit ELRS

In der kleinen Tüte finden wir jede Menge Zubehör. Sehr lobenswert ist, dass die Motorstecker gerade und gewinkelt mitgeliefert werden.

BetaFPV hat hier nicht nur ein neues Whoopboard auf den Markt gebracht, sondern ist auch noch ein paar Schritte weiter gegangen.

ELRS zu verwenden gefällt mir sehr gut, da man dadurch sehr kleine Antennen verwenden kann, besonders wenn man an die kleine Keramik Antenne der kleineren BetaFPV 5A AIO denkt.

Die technischen Daten können sich sehen lassen:

Specification of FC

  • Item: F4 1S 12A AIO FC ( V2 bis 2S)
  • Weight: 4.74 g (without power cable and BT2.0 connector)
  • CPU: STM32F411CEU6 (100MHZ )
  • Six-Axis: MPU6000 (SPI connection)
  • Firmware version: betaflight_4.2.0_STM32F411
  • OSD: Built-in BetaFlight OSD (STM32 controls OSD chip over SPI in DMA mode)
  • Receiver: Intergrated SPI Frsky Receiver / Futaba Receiver
  • Motor Pin Connecter: 1.25mm Header Pins
  • Mounting Hole Size: 26mm x 26mm (suitable for whoop pattern mounting hole)
  • USB Port: Type-C

Specification of 1S 12A ESC

  • Built-in ESC with 12A continuous and peak 25A current
  • Input voltage: 1S Lipo
  • ESC firmware: Z_H_30_REV16_7.HEX
  • Signal support: D-shot150, D- shot300, D-shot600, Oneshot125, Multishot, PWM

Die AIO wird mit Betaflight 4.3 nightly ausgeliefert (noch zumindest)

Hierzu gibt es noch einen speziellen CLI Dump von BetaFPV:
https://support.betafpv.com/hc/en-us/articles/4408021512473

Wenn man den ELRS Empfänger verwendet, muss SPI RX support aktiviert werden, jedoch das untere Feld leer bleiben. Sieht zwar etwas verwirrend aus, aber so funktioniert es.

Um den ELRS Empfänger zu binden gibt es mehrere Methoden, die BetaFPV sehr gut hier beschrieben hat:
https://support.betafpv.com/hc/en-us/articles/4403742839705-How-to-Bind-with-F4-Betaflight-FC-SPI-ExpressLRS-Receiver-

Oder auch hier, für die Leute, die mehr ins Detail gehen wollen.
https://github.com/betaflight/betaflight/pull/10788

Auch sollte man die PID loop frequency überprüfen, bei mir war es auch der Fall, dass die auf 2 kHz war.

Diese sollte normal auf 4 kHz stehen und habe ich auch gleich geändert.

BetaFPV hat hier an schönes Stück Hardware auf den Markt gebracht. Wer eine neue Whoop AIO braucht, sollte die auf jeden Fall in die engere Auswahl mit einbeziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.